Über uns

Das Open Science Network Austria (vormals Open Access Network Austria) wurde 2012 als Joint Activity unter dem organisatorischen Dach des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) und der Österreichischen Universitätenkonferenz (UNIKO) gegründet. Durch die Erweiterung der thematischen Ausrichtung von OANA wurde 2018 beschlossen, das Open Access Network Austria in Open Science Network Austria umzubenennen. Das Akronym OANA bleibt jedoch weiterhin bestehen.

Hier finden Sie Informationen über die Mission von OANA, die Mitglieder des Kernteams und weitere Ansprechpersonen für Open Science Themen an österreichischen Institutionen. Auch auf Unterlagen zu den regelmäßig stattfindenden OANA Netzwerktreffen und die Publikationen von OANA haben Sie hier Zugriff. Wenn Sie Fragen zu den Aktivitäten von OANA haben oder Verbindung mit uns aufnehmen möchten, freuen wir uns, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.