Logo der Universität Wien

Willkommen beim Open Access Netzwerk Austria!

Auf dieser Website finden Sie Informationen zum Open Access Netzwerk Austria (OANA), das 2012 als joint activity unter dem organisatorischen Dach des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) und der Österreichischen Universitätenkonferenz (UNIKO) gegründet wurde.
 

RSS-Feed

Letzte Meldungen

Dienstag, 20. September 2016

Vortrag: Scientific Utopia - Improving Transparency in Scholarly Communication

Vortrag von Brian Nosek im Rahmen der Reihe "New Trends in Scholarly Communications".

Freitag, 15. Juli 2016

Österreichische Ministerrat: Führende Rolle bei „Open Access“ stärkt heimischen Wissenschaftsstandort

Himmelbauer und Töchterle unterstreichen den hohen Stellenwert des Zugangs zu Daten und Erkenntnissen in Wissenschaft und Forschung.

Montag, 11. Juli 2016

Einladung zur Mitarbeit an den neuen OANA-Arbeitsgruppen

Es kann sich ab sofort für drei neue OANA-Arbeitsgruppen angemeldet werden: Open Access & die Zukunft von Scholarly Communication, Strategische Positionierung & Administration der Open-Access-Transition, Open Access & Open...

Mittwoch, 15. Juni 2016

“The Vienna Principles: A Vision for Scholarly Communication in the 21st Century” veröffentlicht

Zwölf Prinzipien für eine geeignete Wissenschaftskommunikation im 21. Jahrhundert. Ausgearbeitet von der OANA AG Open Access und Scholarly Communication.

Dienstag, 24. Mai 2016

Vortrag: How the Humanities are Changing Academic Publishing

von Dr. Caroline Edwards (Mitbegründerin der Open Library of Humanities) am 5. Juli 2016 in der Aula der Akademie der bildenden Künste (Schillerplatz 3,1010 Wien).

Freitag, 1. April 2016

3. OANA-Gesamtveranstaltung

Ab heute startet die Registrierung für die 3. OANA-Gesamtveranstaltung, die am 1. Juni 2016 in den Veranstaltungsräumen des BMWFW stattfinden wird.

Montag, 14. Dezember 2015

Präsentationen der Open-Access-Empfehlungen

Die Empfehlungen des Open Access Network Austria (OANA) wurden auf der Konferenz "Berlin12" sowie bei Abgeordneten des Nationalrates präsentiert.

>> Präsentation der Open-Access-Empfehlungen (PDF)

Montag, 30. November 2015

Recommendations for the implementation of Open Access in Austria

A working group of the Open Access Network Austria (OANA) has published 16 recommendations how to shift the academic publication system in Austria to full (Gold) Open Access until 2025, see here.

Montag, 30. November 2015

Open Library of Humanities (OLH) - Support aus Österreich

Die Akademie der bildenden Künste und der Wissenschaftsfonds (FWF) unterstützen die Open Library of Humanities (OLH) mit € 2.500 bzw. € 15.000 p.a.

>> OLH-News


Schrift:

Open Access Netzwerk Austria

Kontakt:
Falk Reckling
Der Wissenschaftsfonds
Sensengasse 1
A-1090 Wien

T: +43-1-5056740-8861
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0